Immer diese Mädchen und Frauen! Brauchen zu lange im Bad und haben nichts im Kopf außer Shopping. Und wenn sie dann ihre Tage bekommen, sind sie wirklich unerträglich.

Dass das nicht stimmt, wissen wir hoffentlich alle. Aber wo sind sie denn, die starken Frauen? Die, die die Dinge einfach mal in die Hand nehmen und was bewegen?

In diesem Podcast wird Esther sich mit Ihnen treffen und darüber sprechen, warum es wichtig ist, dass wir den Wandel selber machen, welche Probleme es dabei gibt und wie wir Stück für Stück eine neue Gesellschaft aufbauen können. Viel Spaß beim Zuhören und uns allen eine schöne gemeinsame Zeit!

In der ersten Folge rede ich mit Alexa, sie betreut das Magazin GITZY, auf dem dieser Podcast veröffentlicht wird. Die Aufnahme haben wir im Sommer 2018 gemacht und seitdem haben sich einige Dinge geändert. Mittlerweile studiert sie außerdem Nachhaltigkeitswissenschaft in Lüneburg und wirbelt in der Weltgeschichte. Was sie bewegt, könnt ihr auf gitzy.org nachlesen.

Das Cover hat Leonie Werner gestaltet, von der ihr mehr auf Seite ihrer findet: http://leoniesophiewerner.de

Die Musik kommt von Thea Mattern. Mehr von ihr könnt ihr hier hören: https://soundcloud.com/theamattern

Förmchen
Nächster Artikel
Esther Stephan

Verfasst von Esther Stephan

Mehr Beiträge von Esther Stephan